IQB-Bildungstrend Sprachen 2015 (IQB-BT 2015)

 (vormals als Ländervergleich bezeichnet)

 

Erhebungszeitraum

2015
verfügbar seit 09/2018
Testpopulation Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 an allgemeinbildenden Schulen
Stichprobe Schülerinnen und Schüler Deutsch/Englisch (N=33.110)
Erfasste Kompetenzen Deutsch, Englisch und Französisch
Kontextfragebögen für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Schulleitung
Region deutschlandweit
dazugehörige Institution(en) Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)
Federführung Prof. Dr. Petra Stanat, Dr. Stefan Schipolowski (IQB)
Auftraggeber Kultusministerkonferenz (KMK)
Link zur Studie https://www.iqb.hu-berlin.de/bt/BT2015
Zitationsvorschlag Stanat, P., Böhme, K., Schipolowski, S., Haag, N., Weirich, S., Sachse, K. A., Hoffmann, L. & Federlein, F. (2018): IQB-Bildungstrend Sprachen 2015 (IQB-BT 2015). Version: 2. IQB – Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen. Datensatz. http://doi.org/10.5159/IQB_BT_2015_v2
Zugangshinweise

Zu dieser Studie liegen Sperrvermerke vor. Falls Sie einen Datennutzungsantrag stellen möchten und Nachfragen haben, wenden Sie sich gern an uns.

Kognitive Grundfähigkeiten dürfen nicht als abhängige Variable in den Analysen verwendet werden.

 

> Link zum Antragsverfahren

 

Der IQB-Bildungstrend 2015 - Sprachliche Kompetenzen am Ende der 9. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (IQB-BT 2015)(vormals als Ländervergleich bezeichnet) ist eine im Auftrag der Kultusministerkonferenz (KMK) bundesweit durchgeführte Studie. Sie dient der systematischen Überprüfung des Erreichens der Bildungsstandards für die genannten Fächer in den Ländern in der Bundesrepublik Deutschland. Insgesamt nahmen an der Untersuchung mehr als 37.000 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe teil. Im Fach Deutsch wurden die Kompetenzen der Neuntklässlerinnen und Neuntklässler in den Bereichen Lesen, Zuhören und Orthografie getestet. In den Fächern Englisch und Französisch wurden Aufgaben zu den Bildungsstandards im Lese- und Hörverstehen vorgelegt. Darüber hinaus dienten Fragebögen der Erfassung der sozioökonomischen, ethnischen und familiären Lebensbedingungen der Schülerinnen und Schüler.

 

Literatur

Eine Auswahl an Publikationen finden Sie in dieser Literaturliste (Stand: 28.02.2018).

 

Leerdatensätze

Um Ihnen einen ersten Überblick der Datensätze zu vermitteln, haben Sie hier die Möglichkeit, Leerdatensätze herunterzuladen. Die Teildatensätze der Französisch-Strichprobe liegen leider noch nicht vor.

 

 

Dokumentation

PDF Skalenhandbuch IQB-Bildungstrend 2015

Weitere Informationen rund um den Bildungstrend 2015 finden Sie hier.

Kontakt

Monika Lacher
Assistentin der FDZ-Leitung
(030) 2093-46552

fdz@
iqb.hu-berlin.de