Online-Befragung des IQB zum Fernunterricht im Primarbereich im Schuljahr 2019/2020

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie standen Lehrkräfte in den letzten Monaten des Schuljahres 2019/2020 vor der großen Herausforderung, Unterrichtsinhalte zeitweise ausschließlich im Fernunterricht vermitteln zu müssen – eine Situation, die es in Deutschland so noch nie zuvor gab.

Es ist davon auszugehen, dass auch in Zukunft teilweise Fernunterricht erforderlich sein wird. Das IQB hat deshalb Ende des Schuljahres 2019/2020 eine Online-Befragung von Lehrkräften durchgeführt, die Erkenntnisse dazu liefern soll, welche Vorgehensweisen sich im Fernunterricht bis zu den Sommerferien 2020 nach Ansicht der Lehrkräfte bewährt haben, welche Aspekte des Fernunterrichts besonders herausfordernd waren und welche Perspektiven Lehrerinnen und Lehrer für die Weiterentwicklung des Fernunterrichts sehen.

Einen Bericht zu den Ergebnissen der Befragung, an der sich mehr als 1.400 Lehrkräfte aus 15 Ländern in der Bundesrepublik Deutschland beteiligt haben, können Sie hier herunterladen:

PDF Ergebnisbericht zur Lehrkräftebefragung 

SSchi