Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Leistungen und über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit an dieser Position der Website abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer institutsinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internet-Auftritt des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, welches auf den unter der Domain „www.iqb.hu-berlin.de“ abrufbaren Websites (im Folgenden „unsere Website“ genannt) abrufbar ist.

2. Was sind personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

3. Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Sie können unserer Webpräsenz i.d.R. ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Haben Sie Anfragen oder Wünsche an uns, dann können Sie den gewünschten Ansprechpartner unseres Institutes direkt per E-Mail kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass von Ihnen an uns gesendete E-Mails die von Ihnen in Ihrem E-Mail-Programm hinterlegten Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, ggf. weitere Informationen) enthalten.

Seiten, auf denen personenbezogene Daten erfragt werden:

Portalseiten

Ein interner geschützter Bereich, welcher nur mit gültiger Benutzerkennung und Passwort betreten werden kann. Bei fachlicher Notwendigkeit der Einrichtung eines berechtigten Zugangsaccounts benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich für Ihren Portalzugang benötigt. Es erfolgt keine weitere Verarbeitung und keine Weiterreichung an Dritte.

Veranstaltungsseiten

Zur vorbereitenden Organisation der Veranstaltungen des IQB ist in vielen Fällen eine persönliche Anmeldung notwendig. Dafür sind auf unseren Webseiten entsprechende Formulare freigeschaltet die Ihren Namen und Ihrer E-Mail-Adresse als erforderliche Daten erfragen. Ggf. erfragen wir zur Organisationsabwicklung weitere Daten. Die Übermittlung dieser Daten an uns steht Ihnen jedoch frei. Alle erhobenen Daten werden ausschließlich zur Veranstaltungsorganisation verwendet, nicht an Dritte weitergereicht (mit Ausnahme der gewünschten Übernahme Ihrerseits von Hotelbuchungen bzw. anderweitigen Reservierungen durch uns) und mit Abschluss der Veranstaltung gelöscht.

FDZ-Antragsseite

Sie können bei unserem Forschungsdatenzentrum Zugriff auf ein umfassendes Sortiment von Sekundardaten beantragen. Die Beantragung erfolgt online über ein entsprechendes Formular unser Website. Alle darin erhobenen Angaben zu Ihrer Person werden bei Bewilligung im dafür notwendigen Umfang in einen entsprechenden Vertrag überführt bzw. bei Nichtzustandekommen gelöscht. Daten die darüber hinaus für die statistische und rechenschaftliche Auswertung benötigt werden, werden durch das FDZ anonymisiert. Im Rahmen des Bewilligungsverfahrens eines Vertrages (z.B. im Rahmen eines Reviewverfahrens) kann es notwendig werden personenbezogene Daten von Ihnen an die entsprechenden Gremien weiterzuleiten. Dies geschieht jedoch auschließlich nach Ihrer entsprechenden Bestätigung. Alle personenbezogenen Daten werden (soweit nicht für den Vertragsabschluss benötigt) nach Vertragsabschluss durch uns gelöscht. Es erfolgt keine weitere Verarbeitung und keine Weiterreichung an Dritte, mit Ausnahme des oben beschriebenen Verfahrens.

4. Wozu nutzen wir Ihre Daten?

Ihre Angaben werden von uns ausschließlich zur Erfüllung Ihres Kontaktwunsches verarbeitet. Eine weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken findet nicht statt.

5. Anonyme Nutzungsdaten/Nutzung von Cookies

Wir erstellen keine personenbezogenen Nutzerprofile. In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen werden auf unseren Servern lediglich in anonymisierter Form Daten zur Erbringung unserer verschiedenen Services oder zu Auswertungszwecken gespeichert. Hierbei werden allgemeine Informationen protokolliert, z.B. wann welche Inhalte aus unserem Angebot abgerufen werden oder welche Seiten am häufigsten besucht werden. Zu diesen Zwecken setzen wir sog. “Cookies” (kleine Text-Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Die eingesetzten Cookies dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Websites zu ermitteln. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Websites und welche anderen Websites unsere Benutzer besucht haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu. Sämtliche dieser anonymisiert erhobenen Nutzungsdaten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ziffer 3.) dieser Datenschutzerklärung zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Websites eventuell nicht zugreifen.

Darüber hinaus benutzt unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Unter anderem werden auch die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Das letzte Oktett wird dabei anonymisiert (IP Masking), wodurch eine genaue Zuordnung des Besuchers nicht mehr möglich ist. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Analyse von Google Analytics durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software oder die Installation eines speziellen Add-Ons (Link) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Speicherung dient den Webseitenbetreibern ausschließlich für interne systembezogene und statistische Zwecke.

6. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website und im E-Mail-Verkehr mit uns anvertrauen, sind sicher. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

7. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Websites direkt.

8. Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten/Löschung

Ihre personenbezogenen Angaben, die Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme bei uns gemacht haben, speichern wir maximal so lange wie es für den Zweck für den sie erhoben wurden notwendig ist, maximal jedoch im zeitlichen Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit. Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten.