Verfügbare Daten (Studien)

Für Ihre Forschung können Sie beim FDZ am IQB Zugang zu den deutschen Datensätzen aus nationalen und internationalen Schulleistungsstudien zum Zweck des Bildungsmonitorings sowie aus nationalen Studien mit Kompetenzmessungen im Bildungsbereich für Re- und Sekundäranalysen beantragen. Für Studien zum Zweck des Bildungsmonitorings gelten spezifische Nutzungsbedingungen (siehe unsere Seite "SUFs beantragen" sowie auch unsere Verfahrensordnung und die Regelungen zu neuartigen Bundesländervergleichen).

Die am FDZ des IQB verfügbaren Studien umfassen u. a. folgende inhaltliche Bereiche:

  • Repräsentative Schulleistungsstudien, wie z. B. DESI, ELEMENT, ICILS, IGLU, IQB-Ländervergleiche und IQB-Bildungstrends, PISA, TIMSS
  • Studien zu spezifischen Aspekten des Kompetenzerwerbs, wie z. B. FUnDuS, KuL
  • Studien zur Lehrerbildung, wie z. B. BilWiss, ProFeL, ProLeLe, proPHI, ProwiN, Systemdenken
  • Studien zum sonderpädagogischen Förderbedarf, wie z. B. BiLieF, IQB-Bildungstrend
  • Studien zur frühkindlichen Bildung, wie z. B. BiKS, PHONO
  • Studien zur beruflichen Bildung, wie z. B. Studien des ASCOT-Verbundes (CoBALIT, CoSMed, DomPL-IK, TEMA)
  • Studien zu Ganztagsschulen, wie z. B. Aufmerksamkeit, StEG

Für die Lehre können Sie beim FDZ am IQB Zugang zu folgenden Campus Files (CFs) für den Einsatz in der universitären Lehre (u. a. Vermittlung von Aufbereitungs- und Auswertungsmethoden der empirischen Bildungsforschung und  Seminararbeiten) beantragen:

Eine stets aktuelle Übersicht über das FDZ-Datenangebot finden Sie hier.

ML