Bitte schalten Sie in Ihrem Browser JavaScript ein! Ein Anmelden für den Newsletter ist sonst nicht möglich.
In order to subscribe to the FDZ newsletter, please activate JavaScript!

 

+++ FDZ-Herbstakademie 2022 +++ Anmeldung geöffnet! +++

Die viertägige modulare FDZ-Herbstakademie 2022 zum Thema "Methoden der empirischen Bildungsforschung" findet vom 27. - 30.09.2022 online via Zoom statt. Die Anmeldung ist jetzt geöffnet.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Ausführliche Datenschutzerklärung zum Newsletter

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der Vorstand des IQB e. V.:
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen
- Wissenschaftliche Einrichtung der Länder an der Humboldt-Universität zu Berlin e. V.
Frau Prof. Dr. Petra Stanat (wissenschaftlicher Vorstand)
Frau Dr. Anne Jostkleigrewe-Paulus (kaufmännischer Vorstand)
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Tel.: +49 (30) 2093-46500
E-Mail: iqboffice@iqb.hu-berlin.de

Im Rahmen des Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung eingeholt. Hierbei wird auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Mit Anmeldung zum Newsletter werden Ihre E-Mail-Adresse und das Datum der Registrierung gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird benötigt, um den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung des Datums der Registrierung erfolgt ausschließlich zur Dokumentation der Anmeldung für den Newsletter.

Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand des Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter ist Ihre Einwilligung, vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. E-Mail-Adresse und Anmeldezeitpunkt werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist oder bis der Newsletterbetrieb eingestellt wird.

Das Abonnement kann jederzeit durch Sie gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter und in der Bestätigungs-E-Mail ein entsprechender Link. Alternativ können Sie eine E-Mail an fdz@iqb.hu-berlin.de senden und Ihre Einwilligung widerrufen. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Der Widerruf erfolgt mit Wirkung für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Ausübung des Widerrufs. Nach dem Widerruf der Einwilligung erhalten Sie keine Newsletter mehr.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht auf Auskunftserteilung über Ihre personenbezogenen Daten zu.

Ebenso stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten oder auf Vervollständigung gem. Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung gem. Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO bzw. auf Widerruf von Einwilligungen gem. Art. 7 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der/dem betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu. Kontakt zu den Datenschutzbeauftragten des IQB e. V. können Sie aufnehmen unter datenschutz@uv.hu-berlin.de oder über https://www.hu-berlin.de/de/datenschutz/kontakt.