Gerippe.png

Kernanliegen des IQB sind die Weiterentwicklung, Operationalisierung, Normierung und Überprüfung von Bildungsstandards.

Graffiti-Mauer.png

Die Vergleichsarbeiten - VERA - dienen vor allem der Unterrichtsentwicklung, besonders mit Blick auf die nationalen Bildungsstandards.

Hände.png

Bildungsstandards geben Ziele der pädagogischen Arbeit in Form von anzustrebenden Lernergebnissen vor.

Lauschen.png

Ziel des IQB-Bildungstrends ist es festzustellen, inwieweit Schülerinnen und Schüler in Deutschland Bildungsstandards erreichen und wo Steuerungsbedarf besteht.

Mädchenzopf.png

Das IQB führt innovative Projekte im Bereich der empirischen Bildungsforschung durch.

Nachdenken.png

Das Forschungsdatenzentrum am IQB archiviert und dokumentiert die Datensätze aus nationalen und internationalen Schulleistungsstudien.

Kompetenz in der Bildung

INFORMATION ZU SARS COV 2

Als Präventivmaßnahme zur Eindämmung von SARS-CoV-2-Infektionen arbeiten viele unserer Mitarbeiter*innen im Homeoffice. Sollten Sie jemanden telefonisch nicht erreichen können, schreiben Sie bitte eine kurze Mail. Unsere Mitarbeiter*innen rufen umgehend zurück.

 

Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) unterstützt die Arbeiten der Länder in der Bundesrepublik Deutschland bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Sicherung von Bildungserträgen im Schulsystem.

Eine zentrale Grundlage dieser Arbeiten bilden die länderübergreifenden Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz, die definieren, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler bis zu bestimmten Zeitpunkten in ihrer schulischen Laufbahn erwerben sollen.

Das IQB überprüft regelmäßig, inwieweit diese Kompetenzziele in deutschen Schulen erreicht werden und unterstützt die Länder bei der Umsetzung der Bildungsstandards. Ferner gehört das IQB zu den wichtigsten Instituten in Deutschland, die im Bereich der empirischen Bildungsforschung aktiv sind.

 

  • Zwei Personen für Zuarbeiten im Veranstaltungswesen (m/w/d), E 2 TV-L HU
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Personen für Zuarbeiten im Veranstaltungswesen (m/w/d).
    weiter
  • Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - 40 Std./Monat
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n studentische*n Mitarbeiter*in in der Bund-Länder-Initiative „Schule macht stark“ (SchuMaS).
    weiter
  • Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - 55 % E 13 TV-L HU
    Das IQB sucht zum 01.09.2021 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Fachbereich Bildungstrend.
    weiter
  • Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - 40 Std./Monat
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n studentische*n Mitarbeiter*in für das Drittmittelprojekt „Weiterentwicklung der Bildungsstandards für den Primarbereich und die Sekundarstufe I“ (WeBiS).
    weiter
  • Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - 40 Std./Monat
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n studentische*n Mitarbeiter*in für das Drittmittelprojekt „Weiterentwicklung der Bildungsstandards für den Primarbereich und die Sekundarstufe I“ (WeBiS).
    weiter
  • Beschäftigte*r in der IT-Systemtechnik (m/w/d), E 10 TV-L HU
    Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen e.V. (IQB) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Beschäftigte*n in der IT-Systemtechnik (m/w/d).
    weiter
  • Gesamtkoordination (m/w/d) für die Entwicklung der gemeinsamen Abituraufgabenpools der Länder
    Das IQB sucht zum 1. August 2021 eine Gesamtkoordination (m/w/d) für die Entwicklung der gemeinsamen Abituraufgabenpools der Länder.
    weiter

Neue Publikationen

  • Gentrup, S., Henschel, S., Schotte, K., Beck, L., & Stanat, P. (Hrsg.). (2021). Sprach- und Schriftsprachförderung wirksam gestalten: Evaluation umgesetzter Konzepte. Kohlhammer.  
  • Edele, A., Kristen, C., Stanat, P., & Will, G. (2021). The education of recently arrived refugees in Germany: conditions, processes, and outcomes. Journal of Educational Research Online, 13(1), 5-15. https://doi.org/10.31244/jero.2021.01.01   link
  • Hunkler, C., Edele, A., & Schipolowski, S. (2021). The role of educational resources for the structural integration of refugees: the case of Syrian asylum seekers in Germany. Journal for Educational Research Online, 13(1), 157-181. https://doi.org/10.31244/jero.2021.01.06   link
  • Lorenz, G. (2021). Subtle discrimination: do stereotypes among teachers trigger bias in their expectations and widen ethnic achievement gaps?. Social Psychology of Education, Advance online publication. https://doi.org/10.1007/s11218-021-09615-0   link
  • Schipolowski, S., Edele, A., Mahler, N., & Stanat, P. (2021). Mathematics and science proficiency of young refugees in secondary schools in Germany. Journal of Educational Research Online, 13(1), 78-104. https://doi.org/10.31244/jero.2021.01.03   link
  • Volodina, A., Heppt, B., & Weinert, S. (2021). Effects of socioeconomic status and language use on academic language proficiency in children with a migration background: An evaluation using quantile regressions. Contemporary Educational Psychology, 65, 101973. https://doi.org/10.1016/j.cedpsych.2021.101973   link
  • Weitere Publikationen
SEll/SH