Kompetenz in der Bildung

Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) unterstützt die Arbeiten der Länder in der Bundesrepublik Deutschland bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Sicherung von Bildungserträgen im Schulsystem.

Eine zentrale Grundlage dieser Arbeiten bilden die länderübergreifenden Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz, die definieren, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler bis zu bestimmten Zeitpunkten in ihrer schulischen Laufbahn erwerben sollen.

Das IQB überprüft regelmäßig, inwieweit diese Kompetenzziele in deutschen Schulen erreicht werden und unterstützt die Länder bei der Umsetzung der Bildungsstandards. Ferner gehört das IQB zu den wichtigsten Instituten in Deutschland, die im Bereich der empirischen Bildungsforschung aktiv sind.

 

  • Studentische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Fachbereich Mathematik Sekundarstufe I
    weiter
  • Studentische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Arbeitsbereich Primarstufe
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Arbeitsbereich Primarstufe.
    weiter
  • Fachkoordination Französisch Sekundarstufe II
    Das IQB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkoordinator/in für den Fachbereich Französisch Sek II .
    weiter
  • FDZ-Herbstakademie 2019
    Die viertägige modulare FDZ-Herbstakademie zum Thema "Methoden der empirischen Bildungsforschung" findet vom 27.08.2019 - 30.08.2019 in Berlin statt. / The Autumn Academy on Methods of Empirical Educational Research will take place in Berlin from 27.08.2019 - 30.08.2019.
    weiter

Neue Publikationen

  • Sachse, K. A., Mahler, N. & Pohl, S. (2019). When nonresponse mechanisms change: effects on trends and group comparisons in international large-scale assessments. Educational and Psychological Measurement. doi: https://doi.org/10.1177/0013164419829196   link
  • Verbund Forschungsdaten Bildung (2019). Hinweise zur Codierung fehlender Werte in der Aufbereitung quantitativer Daten. fdbinfo, 6(Version 1.0).    link
  • Sontag, C., Gabler, K., & Hettmannsperger, R. (2019). ProSach: Professionalisierungsmaßnahmen zur bedeutungsfokussierten Sprachförderung im Sachunterricht der Grundschule. BiSS-Journal, 10, 22-26.   link
  • Weiss, Z., Riemenschneider, A., Schröter, P. & Meurers, D. (2019). Computationally modeling the impact of task-appropriate language complexity and accuracy on human grading of german essays. Proceedings of the Fourteenth Workshop on Innovative Use of NLP for Building Educational Applications. Florence, Italy: Association for Computational Linguistics, 30-45.  
  • Stirner, P., Hoffmann, L., Mayer, T., & Koinzer, T. (2019). Eine gemeinsame Grundschule für alle? Die Grundschule als Ort sozio-ökonomischer Ungleichheit und Segregation. Zeitschrift für Grundschulforschung, 12(2), 439-455. doi: 10.1007/s42278-019-00062-7   link
  • Weitere Publikationen
MaLa