Stellenangebote

Freie Projektmitarbeiter im Raum Würzburg/Schweinfurt/Aschaffenburg gesucht

Das IQB sucht Studierende für Testdurchführungen im Herbst 2020 in Unterfranken

Testleitungen und Co-Testleitungen im Raum Würzburg/Schweinfurt/Aschaffenburg gesucht!

Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität zu Berlin sucht Studierende der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, die im Rahmen einer freien Mitarbeit im Herbst (September/Oktober) 2020 als Testleitung oder als Co-Testleitung eine Datenerhebung an Unterfränkischen Realschulen und Gymnasien durchführen.

Bei der Datenerhebung handelt es sich um die Erprobung innovativer Aufgabenformate zur computerbasierten Kompetenzmessung im Fach Mathematik in der Sekundarstufe I, bei der Schüler*innen der 8. Klassenstufe in einer Schulstunde (45 Minuten) innovative Mathematikaufgaben an schuleigenen Computern, Laptops oder Notebooks online bearbeiten.

Die Tätigkeiten der Testleitung bzw. Co-Testleitung umfassen die folgenden Aufgaben:

I. Testleitung

  • Teilnahme an einer Onlineschulung zur Vorbereitung auf die Testleitung (ca. 1 h)
  • individuelle Terminabsprache mit der jeweiligen Schule
  • Vorab-Begehung zum Systemcheck (ca. 30 min-1h)
  • Testvorbereitung und -durchführung sowie Dokumentation (ca. 2h)

Für die Testvorbereitung und -durchführung (Punkte I. 2-4) werden für eine Testleitung pro Schule pauschal 90 € (einschließlich eventuell anfallender Fahrtwege) vergütet.

II. Co-Testleitung

  • Teilnahme an einer Onlineschulung zur Vorbereitung auf die Testleitung (ca. 1 h)
  • Testvorbereitung und -durchführung sowie Dokumentation (ca. 2h)

Für die Testvorbereitung und -durchführung (Punkt II. 2) werden für eine Co-Testleitung pro Schule pauschal 50 € (einschließlich eventuell anfallender Fahrtwege) vergütet.

Für die Teilnahme an der Onlineschulung werden einmalig pro Person zusätzlich pauschal 15 € vergütet. Pro Person ist ein Einsatz an mehreren Schulen als Test- und/oder Co-Testleitung möglich.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse und/oder Fragen bis zum 07.08.2020 bei Dr. Carola Schnitzler (Projektkoordination):

carola.schnitzler@iqb.hu-berlin.de

  Ausschreibung als PDF-Download