Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Susanne Hunger - Koordination VERA

Susanne Hunger

Koordination VERA

Susanne Hunger - Koordination VERA
Sitz:Luisenstraße 56, 10117 Berlin, Raum 229
Postadresse:Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Telefon: +49 30 2093.46530
Fax: (030) 2093.46599
E-Mail:

susanne.hunger@iqb.hu-berlin.de

Beruflicher Werdegang

seit 11/2017 VERA-Koordination (komm.) am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität zu Berlin
03/2011-10/2017 Koordinatorin Bildungsstandards Deutsch Sekundarstufe I am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität zu Berlin
07/2006-03/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Qualitätsentwicklung und Standardsicherung am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg
06/2002-06/2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Empirische Bildungsforschung und Methodenlehre am Institut für Erziehungswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Rainer H. Lehmann)
04/2002-08/2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Schulpädagogik, Allgemeine Didaktik und Empirische Unterrichtsforschung am Institut für Pädagogik der Universität Potsdam (Lehrstuhl Prof. Dr. Marianne Horstkemper)
04/2002 Diplom im Fach Rehabilitationswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Arbeitsschwerpunkte

  • VERA 3 und 8, Koordination der Arbeitsbereiche
  • Mitarbeit bei der Überprüfung der Erreichung der Bildungsstandards

Ausgewählte Publikationen

  • Becker-Mrotzek, M. Böhme, K., Bulut, N., Hunger, S., Jost, J., Mörs, M., Possmayer, M., Schipolowski, S. & Stanat, P.  (2016). Integrierte Kompetenzstufenmodelle im Fach Deutsch. In: P. Stanat, K. Böhme, S. Schipolowski & N. Haag (Hrsg.). IQB-Bildungstrend 2015. Sprachliche Kompetenzen am Ende der 9. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich. (S. 47–70). Münster: Waxmann.
  • Thonke, F. & Hunger, S. (2010). Lernstandserhebungen. Hamburg macht Schule. Zeitschrift für Hamburger Lehrkräfte und Elternräte, 3/ 22, 41-42.
  • Lehmann, R. H., Seeber, S. & Hunger, S. (2006). ULME II. Untersuchung der Leistungen, Motivation und Einstellungen der Schülerinnen und Schüler in den Abschlussklassen der teilqualifizierenden Berufsfachschulen. Behörde für Bildung und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg (Hrsg.). Berlin: Polyprint.
  • Lehmann, R. H., Ivanov, S., Hunger, S. & Gänsfuß, R. (2004). ULME I. Untersuchung der Leistungen, Motivation und Einstellungen zu Beginn der beruflichen Ausbildung. Behörde für Bildung und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg (Hrsg.). Hamburg: Eigendruck.
  • Lehmann, R. H., Hunger, S., Ivanov, S. & Gänsfuß, R. (2004). Aspekte der Lernausgangslage und der Lernentwicklung – Klassenstufe 11. Ergebnisse einer Längsschnittuntersuchung in Hamburg. Behörde für Bildung und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg (Hrsg.). Hamburg: Bergmann & Sohn.

SEll