Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Sebastian Weirich - Methoden

Dr. Sebastian Weirich

Methoden

Dr. Sebastian Weirich - Methoden
Sitz:Hannoversche Straße 19, 10115 Berlin, Raum 10
Postadresse:Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Telefon: +49 30 2093.46512
Fax: (030) 2093.46599
E-Mail:

sebastian.weirich@iqb.hu-berlin.de

Akademischer und beruflicher Werdegang

seit 04/2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IQB im Bereich statistische Methoden
seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IQB, Projekt Deutsch Grundschule
10/2003-06/2009 Studium der Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte

  • Modellierung von Kontexteffekten in Large-Scale-Assessments
  • Ausbalancierung von Testdesigns
  • Computerbasiertes Testen

Ausgewählte Publikationen

  • Weirich, S., Hecht, M., Penk, C., Roppelt, A., & Böhme, K. (2017). Item position effects are moderated by changes in test-taking effort. Applied Psychological Measurement, 41(2), 115-129.
  • Hecht, M., Weirich, S., Siegle, T., & Frey, A. (2015). Effects of design properties on parameter estimation in large-scale assessments. Educational and Psychological Measurement, 75(6), 1021-1044.
  • Weirich, S., Hecht, M., & Böhme, K. (2014). Modeling Item Position Effects Using Generalized Linear Mixed Models. Applied Psychological Measurement, 38(7), 535-548.
  • Weirich, S., Haag, N., Hecht, M., Böhme, K., Siegle, T., & Lüdtke, O. (2014). Nested multiple imputation in large-scale assessments. Large-scale Assessments in Education, 2(9), 1-18.
  • Hecht, M., Weirich, S., Siegle, T., & Frey, A. (2014). Modeling booklet effects for nonequivalent group designs in large-scale assessment. Educational and Psychological Measurement, 1-17. doi: 10.1177/0013164414554219

Ausgewählte Vorträge und Poster

  • Weirich, S., Penk, C., Hecht, M., Roppelt, A., & Böhme, K. (2015, April). Item Position Effects are Moderated by Changes in Test-Taking Effort. Vortrag auf der Konferenz des National Council of Measurement in Education, Chicago, Il, USA.
  • Weirich, S., Haag, N., & Siegle, T. (2013, März). Geringe Testleistung und hoher Missing-Anteil in Hintergrunddaten: Effekte auf die mittlere Leistungsschätzung in Teilpopulationen. Vortrag auf der 1. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Kiel.
  • Weirich, S. (2012, September). Modellierung und Interpretation von Itempositionseffekten in explanatorischen Item-Response-Modellen. Vortrag auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Bielefeld.

R-Pakete

 

 

 

SEll