Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Pauline Kohrt - Mathematik (Primarstufe/VERA 3)

Pauline Kohrt

Mathematik (Primarstufe/VERA 3)

Pauline Kohrt - Mathematik (Primarstufe/VERA 3)
Sitz:Hannoversche Straße 19, 10115 Berlin, Raum 12
Postadresse:Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Telefon: +49 30 2093.46509
Fax: (030) 2093.46599
E-Mail:

p.kohrt@iqb.hu-berlin.de

Akademischer und beruflicher Werdegang

seit 10/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt VERA 3-Mathematik am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin
03/2015-03/2016 Koordination der Pilotierungsstudie Aufgabenerprobung 2015 des IQB zur Entwicklung angepasster Testaufgaben für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
07/2012-09/2014 Studentische Mitarbeiterin im Projekt VERA 3-Mathematik am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin
10/2011-09/2014 Studium der Erziehungswissenschaften (Internationale Bildungsforschung und Bildungsexpertise) an der Humboldt Universität zu Berlin (M.A.)

Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Integration von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Administrationsbedingungen in Large-Scale-Assessment-Studien mit Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf

Publikationen

auch hier zu finden https://www.iqb.hu-berlin.de/research/publ

  • Böhme, K., Kohrt, P., Haag, N., & Weirich, S. (2017). Entwicklung angepasster Testaufgaben für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. In P. Stanat, S. Schipolowski, C. Rjosk, S. Weirich, & N. Haag (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (S. 369-385). Münster: Waxmann.   link
  • Haag, N., & Kohrt, P. (2017). Mittelwerte und Streuungen der im Fach Mathematik erreichten Kompetenzen. In P. Stanat, S. Schipolowski, C. Rjosk, S. Weirich, & N. Haag (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (S. 168-186). Münster: Waxmann.   link
  • Kocaj, A., Kuhl, P., Haag, N., Kohrt, P., & Stanat, P. (2017). Schulische Kompetenzen und schulische Motivation von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf an Förderschulen und an allgemeinen Schulen. In P. Stanat, S. Schipolowski, C. Rjosk, S. Weirich, & N. Haag (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (S. 302-315). Münster: Waxmann.   link
  • Kohrt, P., Haag, N., & Stanat, P. (2017). Kompetenzstufenbesetzungen im Fach Mathematik. In P. Stanat, S. Schipolowski, C. Rjosk, S. Weirich, & N. Haag (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (S. 140-152). Münster: Waxmann.   link
  • Rjosk, C., Engelbert, M., Schipolowski, S., & Kohrt, P. (2017). Anlage und Durchführung. In P. Stanat, S. Schipolowski, C. Rjosk, S. Weirich, & N. Haag (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich (S. 83-105). Münster: Waxmann.   link

Vorträge und Poster

  • Kohrt, P.; Haag, N.; Gresch, C. (2018, Februar): Soziale Integration von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf an allgemeinen Schulen und Förderschulen: Die Rolle individueller Einflussfaktoren und der Klassenzusammensetzung, Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Basel.
  • Böhme, K.; Kohrt, P.; Haag, N.; Weirich, S. (2018, Februar): Entwicklung angepasster Testaufgaben für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Basel.
  • Kohrt, P.; Böhme, K.; Richter, D. (2016, März): Inwieweit erleichtert das laute Vorlesen die Bearbeitung von Schülerfragebögen für Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf? Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.
  • Kohrt, P. (2014, September). Einfluss der Einstellungen von Multiplikatoren auf den Vermittlungsprozess in ihren Lehrerfortbildungsveranstaltungen zum Thema Vergleichsarbeiten (VERA). Vortrag auf der 1. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN), Berlin.

 

SEll