Pressemitteilungen

Wie kann die Entwicklung und Bereitstellung fachlicher Inhalte mit digitalen Medien erfolgen?

Ständige Wissenschaftliche Kommission (SWK) der Kultusministerkonferenz (KMK) veröffentlicht Gutachten zur "Digitalisierung im Bildungssystem"

In ihrem am 19. September 2022 gemeinsam vorgestellten Gutachten „Digitalisierung im Bildungssystem" formulieren die SWK und die KMK 14 konkrete Handlungsempfehlungen von der Kita bis zur Hochschule. Dabei werden bestehende Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für die frühe Bildung in der Kita, für allgemeinbildende Schulen, für die berufliche Bildung sowie für die Lehrkräftebildung und die Hochschulbildung in den Blick genommen. Die offizielle Pressemitteilung enthält die Empfehlungen für jeden Bereich im Überblick:

Empfehlungen für die frühe Bildung in der Kita
1. Digitale Medienbildung als Bildungsziel in die Rahmen- und Orientierungspläne aufnehmen
2. Infrastruktur schaffen und Lehr-Lernmaterialien zur Verfügung stellen
3. Aus- und Weiterbildung des frühpädagogischen Bildungspersonals

Empfehlungen für allgemeinbildende Schulen
4. Dauerhafte Einrichtung länderübergreifender Zentren für digitale Bildung (ZdB)
5. Einführung eines (Pflicht-)Faches Informatik und entsprechender Lehrkräfteausbildung in allen Ländern

Empfehlungen für die berufliche Bildung
6. Modernisierung der Bildungsziele und Curricula
7. Weiterentwicklung des Prüfungswesens
8. Stärkung der Wissenschaftsorientierung durch den Aufbau einer Struktur aus Clearing, Transfer und Leading Houses

Empfehlungen für die Lehrkräftebildung
9. Implementation digitalisierungsbezogener Inhalte und mediendidaktischer Inhalte sowie informatischer Grundlagen in der Lehrkräftebildung
10. Strukturelle Weiterentwicklung der hochschulischen Lehrkräfteausbildung
11. Strukturelle Stärkung der Lehrkräftefortbildung und eine stärker wissenschaftsorientierte Ausrichtung

Empfehlungen für die Hochschulbildung
12. Stärkung digitaler Kompetenzen bei Studierenden und Dozierenden
13. Technische, räumliche, fachdidaktische und rechtliche Strukturen aufbauen und verstetigen
14. Standortspezifische und hochschulübergreifende Lehr- und Digitalisierungsstrategien entwickeln

Eine Zusammenfassung des Gutachtens gibt es hier.